Meilenstein

Meilenstein

Blauer Himmel, sommerliche Temperaturen, Sonne satt, da zieht es jeden hinaus an die frische Luft. Der goldene Oktober zeigt sich von seiner besten Seite und macht das feuchte, trübe Wetter der letzten Wochen vergessen. Da geht die Arbeit fast wie von selbst von der Hand.

Das Ziel war vorgegeben: Die Mauer an der Vorderseite der Terrasse muß fertig werden, damit ich den Fertigstellungstermin Ende Oktober halten kann. Aber bei diesem Wetter ist das kein Problem. Während bisher immer lagenweise gemauert wurde, werden die oberen beiden Reihen in einem Durchgang gesetzt, damit die Oberkante in einer Flucht verläuft. Ecksteine gesetzt, Richtschnur gespannt, Zug um Zug die Mauersteine gesetzt.

Die oberste Reihe erhält noch einmal größere Steine, um den Druck an der Vorderkante besser zu absorbieren. Dann die oberste Ebene mit Erde angefüllt und der erste Meilenstein ist erreicht. Es bleibt nun noch der restliche Teil der Seitenmauer für die nächsten beiden Wochenenden.

 

2 comments on “Meilenstein
  1. Sandra sagt:

    Wow, wirklich beeindruckend. Vor allem, wenn man den Ursprungszustand kennt. Ich glaube auf dem Weinberg war es noch nie so toll aufgeräumt und ordentlich. Sieht richtig toll aus! Eine „Vorzeige-Mauer“ 🙂

    • Tobi Börstler sagt:

      Vielen Dank für das Lob. Natürlich heiße ich Dich jederzeit gerne auf dem Weinberg willkommen, wenn Du ebenfalls dieses Erfolgserlebnis einmal persönlich erfahren möchtest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.