Teilerfolg

Teilerfolg

Die erforderlichen Ankersteine für diese Mauer sind nun bis zur Unterkante frei gelegt. Es bleibt ungeklärt, ob diese jemals in einer Linie mit der Mauer standen. Auf jeden Fall müssen sie neu ausgerichtet werden, um der neuen Mauer auch Halt zu bieten. Dies gelang beim Eckstein recht zügig. Beim zweiten Ankerstein waren schon Hilfskonstruktionen erforderlich, um den Stein mit Hilfe des großen Brecheisens an die richtige Stelle zu ruckeln und aufrecht auszurichten. Aber letztendlich saß auch dieser an der richtigen Position und die Richtschnur gibt nun den neuen Mauerverlauf vor.

Für die beiden verbleibenden Ankersteine benötige ich professionelle Unterstützung. Leider sind meine Helfer für „schwere“ und schwierige Fälle zur Zeit in Urlaub. Deshalb habe ich begonnen, auf den beiden justierten Ankersteinen bereits die Ecke aufzumauern und auch den seitlichen Anschluß an die Treppe herzustellen. Bei der Gelegenheit bekommt auch die obere Terrasse einen neuen Zutrittsbereich, da der Zugang bisher sehr holprig war.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.